Willkommen an einem

Veranstaltungsort der besonderen Art ...

... in der ländlichen Idylle

von Taunus und Rheingau

Nur unweit

der Rhein-Main-Metropolen, …

… verborgen in den Wäldern

über den Reben des Rheingaus

Weitläufige Wiesen,

ein ausgeglichenes Klima ...

... beste Voraussetzungen

für die Zucht leistungsstarker Rennpferde

Einen ersten Eindruck

vermittelt unser stimmungsvolles Video

 

Ein Ort mit einer jahrhundertealten Tradition, das ist das Hofgut Mappen. Dank seiner ursprünglichen Architektur und seinem natürlichen Charme bietet das Anwesen beste Bedingungen für Veranstaltungen der besonderen Art, sowohl privat als auch geschäftlich. Eine romantische Traumhochzeit findet hier ebenso ihren Ort wie eine festliche Firmenveranstaltung oder eine konzentrierte Aufsichtsratssitzung.

Das romantische Hofgut – ursprünglich „Hof zum Appen“ – wurde 1173 erstmalig als Teil des Zisterzienserklosters Eberbach erwähnt.

Wo einst Mönche innere Einkehr und Abgeschiedenheit suchten, bietet sich auch heute ein Ort der Ruhe und des Einklangs mit der Natur. Abseits von Großstadthektik, Geschäftsterminen und Alltagslärm genießen unsere Gäste das reizvolle, ursprüngliche Ambiente – im natürlichen Rhythmus der Zeit.

Seit 1998 hat sich das Hofgut Mappen außerdem als erfolgreiche Vollblutzucht einen Namen gemacht. Sowohl begeisterte Reiter als auch passionierte Jäger verbinden mit dem Hofgut unvergessliche Erlebnisse inmitten einer intakten Landschaft.

 

Aktuelles:

Für spontane Hochzeitspaare, Geburtstagskinder oder Feierlustige –
wir haben im Sommer noch freie Wochenenden verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage ▸